OFV bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Saison

Nachdem am vergangenen Sonntag schon die Transfers, der beiden Eigengewächse Luca Kehl und Rayan Ghrieb bekannt gegeben wurden, ist es dem Offenburger FV gelungen zwei weitere Verpflichtungen vorzunehmen:

Sascha Ruf kommt vom SC Lahr

Mit Sascha Ruf bekommt Trainer Kai Eble einen absoluten Wunschspieler. „Sascha ist Kapitän des SC Lahr und es war nur logisch, dass wir uns nach seinem Wohnortwechsel von Lahr nach Offenburg mit seiner Personalie beschäftigen, da wir dringend auch mehr Erfahrung in unseren Reihen brauchen.“ Der 30-jähriger Gymnasiallehrer schnürte seine Fußballschuhe in den vergangenen zehn Jahren mit einer einjährigen Unterbrechung aufgrund eines Fußballstipendiums in den USA für die Lahrer Vereine Spvgg, LFV und den, aus der Fusion beider Klubs entstandenen, SC Lahr. Ruf kann in der Defensive alles spielen, bevorzugt jedoch die Position des Außenverteidigers.

Aliu Cisse kommt vom SC Offenburg

Dem OFV ist es zudem gelungen mit Aliu Cisse einen der treffsichersten und gefragtesten Stürmer der Landesliga zu verpflichten. „Aliu ist ein sehr sympatischer Kerl, der sehr gute Anlagen mitbringt, damit er bei uns den nächsten Schritt machen kann!“ so Trainer Kai Eble. „Wir hoffen, dass Aliu die Lücke von Dimitrios Tsolakis schließen kann, der uns aufgrund eines Auslandsaufenthalts in den USA ein Jahr fehlen wird.“ Mit bis dato 13 Treffern in der Vorrunde hat der 20-jährigen Cisse bewiesen, dass er die nötige Qualität mitbringt sich beim OFV durchzusetzen.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.