1. FFC Niederkirchen – SC Sand II

Nach 18 Minuten war das Spiel entschieden

1. FFC Niederkirchen – SC Sand II 3:0 (3:0)

Niederkirchen (uk). Nach 18 Minuten war für die Reserve des SC Sand das Aufsteigerduell der 2. Fußball Bundesliga Süd beim 1. FFC Niederkirchen gelaufen. Das Eigentor von Ina Karcher zum 0:3 besiegelte die Sander Niederlage. Vor 120 Zuschauern geriet der SC schnell in Rückstand. Vivian Wagner, die aus Sand über den Umweg Crailsheim und Aarau/Schweiz nach Niederkirchen kam, traf früh zum 1:0 (2.). Vier Minuten später erhöhte Kathrin Becker auf 2:0 (6.). Durch das Eigentor von Ina Karcher zum 3:0 (18.) war die Begegnung frühzeitig entschieden. Sand konnte die zweite Halbzeit gegen das Team von Trainer Niko Koutroubis einigermaßen ausgeglichen gestalten, aber zu einem Ehrentreffer reichte es nicht aus. Am Sonntag muss die Mannschaft von Fabienne Breisacher erneut reisen und beim bisher punktlosen Vorletzten TSV Crailsheim antreten.

1. FFC Niederkirchen – SC Sand II 3:0 (3:0)

1. FFC Niederkirchen: Kurz; Wagner (64. Krebedünkel), Becker (67. Baumann), Arcangioli, Götz, Mackert, Hans, Buhl (82. Immensberger), Klupp, Hatzenbühler, Stulin.

SC Sand II: Kober; Gaugigl, Amann (62. Angel), Veth, Migliazza, Huenerfauth, Karcher (46. Hezel), Schneider, Schlee, Campos, Kurek (81. Garnier-Schlagenwarth).

Zuschauer: 140.

Schiedsrichterin: Corinna Heft (Neuenkirchen).

Tore: 1:0 Wagner (2.), 2:0 Becker (6.), 3:0 Karcher (18., ET).

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.