Fußball in Zunsweier

Hallenturnier des SV Zunsweier

Nachdem am Samstag, 12.01.2019, die Mannschaften des SV Ortenberg I und der SV Diersburg in der Gruppe A sowie der VfR Elgersweier und der SV Ortenberg II für die Zwischenrunde qualifiziert haben, geht es am Sonntag, 13.01.2019, ab 12.30 Uhr mit den Vorrundenspielen der Gruppen C und D des Hallenturniers des SV Zunsweier weiter. In der Gruppe C versuchen der SV Neumühl, TGB Lahr und der SV Oberkirch dem großen Favoriten Offenburger FV (Verbandsliga) Paroli zu bieten. Die Gruppe D ist mit Gastgeber SV Zunsweier, dem TuS Kinzigtal, SV Heiligenzell und dem SV Niederschopfheim recht ausgeglichen besetzt. Die Zwischenrunde beginnt mit zwei Gruppen á vier Mannschaften um 15 Uhr. Auch hier kommen die beiden Grupppenersten- und Zweiten weiter, die sich im Halbfinale ab 17.30 Uhr gegenüberstehen. Der Gewinner des dritten Platzes wird um 18.10 Uhr von den unterlegenen Teams der Halbfinalspiele in einem spannenden Neun-Meter-Schießen ermittelt und das Endspiel um den Hatz-Moninger-Cup wird um 18.27 Uhr in der Zunsweierer Sporthalle angepfiffen. Es werden auch heute wieder interessante und spannendene Spiele beim traditionellen Hallenturnier des SV Zunsweier erwartet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.