Category: Kreisliga A Süd Berichte

SV Rust II – SpVgg Schiltach 1:6

Die Kicker der Spielvereinigung Schiltach haben bei der Reserve des SV Rust 1:6 gewonnen und endlich für ein positives Torverhältnis gesorgt. Dabei schob sich Flavius Oprea mit seinen drei Treffern an die Spitze der Torjägerliste. Zu Beginn begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. In der 10. Minute kam im Lager des Gastgebers Freude auf, als …

weiterlesen

FC Kirnbach – SpVgg Schiltach 1:5 (0:3)

Auch im Derby gegen die SpVgg. Schiltach gelang es dem FCK nicht den Schalter umzulegen und Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Schiltach übernahm von der ersten Minute an das Kommando und setze die Gastgeber unter Druck. Bereits in der 10. Minute knallte der Abschluss von Maurice Manegold an den Pfosten des von Tobias Erker …

weiterlesen

SV Oberweier – SpVgg Schiltach 3:3

Spielvereigung Schiltach verschenkt Sieg Die Schiltacher waren noch nicht wirklich auf dem Platz, da musste Benjamin Hug im Tor der Gäste hinter sich fassen. Zunächst konnte er einen satten Schuss über die Latte parieren. Den anschließenden Eckball werte er ab, bevor der Nachschuss von Michael Kunz abgefälscht im Netz zappelte. Es dauerte allerdings bis zur …

weiterlesen

SG Nonnenweier/Allmannsweier – SpVgg Schiltach 4:5

Flavius Oprea Matchwinner für die SpVgg Schiltach Die Flößerstädter drehen ein 3:0 zur Halbzeit und gewinnen am Ende mit einem Fünferpack von Flavius Oprea mit 4:5. Die Spielvereinigung startete druckvoll in die Partie und hatte mehrere kleine Chancen aus dem Halbfeld, die Beste davon hatte Peter Datz der aus 20 Metern die Latte traf. Danach …

weiterlesen

FV Ettenheim – SpVgg Schiltach 0:1

Schiltach gelingt die Überraschung Überraschende drei Punkte nahm die SpVgg Schiltach beim Bezirksligaabsteiger aus Ettenheim mit. Zu Beginn sah man eine erwartend druckvolle Heimelf, die in den ersten 30 Minuten drei sehr gute Chancen liegen ließ. Die erste rettete der Kapitän der Spielvereinigung im Fünfer vor dem sonst freien Stürmer der Ettenheimer. Danach langes Abtasten …

weiterlesen

SpVgg Schiltach – Offenburger FV II 3:1

Heimauftakt geglückt – Schiltach siegt Nach der 8:0 Auswärtspleite haben die Schiltacher Kicker Moral gezeigt und ihr erstes Heimspiel dieser Saison gegen die Reserve des Offenburger FV gewonnen. Man begann druckvoll und kam gleich zu Beginn zu kleineren Torchancen, durch die Nachwuchsspieler Franz Wulfmeier und Simon Bühler. Nach zehn Minuten wurden die Hinterleute der SVS …

weiterlesen

FC Kirnbach – SC Orschweier 0:5

Klare Niederlage im ersten Heimspiel Eine durchschnittliche Leistung und Konsequenz im Abschluss reichte dem Gast aus Orschweier für einen klaren Auswärtssieg beim FC Kirnbach. Dabei hatte sich die Heimmannschaft offensichtlich vorgenommen, sich vor dem hohen Favoriten nicht zu verstecken. Kirnbach versuchte die den Ball in den eigenen Reihen laufen zu lassen und die Spieldominanz zur …

weiterlesen

KREISLIGA A-RELEGATION: SV Diersheim – SV Ulm 2:3

Knappe Niederlage: Für den SVD stimmte nur die Kasse (fis). Der SV Diersheim kassierte vor rund 800 Zuschauern gegen den SV Ulm im Hinspiel der Relegation zur Kreisliga A eine herbe 2:3-Niederlage. Dabei begann es für Diersheim recht vielversprechend. Denn nach zwei Minuten lag das Leder durch Pierre Wagner zum 1:0 im Gästenetz. Allerdings ließ …

weiterlesen

Vorschau: SpVgg Schiltach – SV Steinach

Nächstes Derby, nächster Sieg? Das dritte Derby in Folge steht am kommenden Sonntag für die Jungs von Kai de Fazio an. Nach dem man vergangenen Sonntag den SV Oberwolfach mit einer sehr guten Spielerischen und kämpferischen Leistung 2:1 bezwungen hatte, reist nun mit dem SV Steinach eine spielstarke Truppe in „Vor Kuhbach“ an. In der …

weiterlesen

FC Kirnbach -DJK Prinzbach1:2

Kirnbach schlägt sich selbst Mit zwei kapitalen Fehlern in den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit, machte der FC Kirnbach alle Bemühungen, drei wichtige Punkte gegen den Abstieg einzufahren, selbst kaputt. Man merkte dem Spiel von der ersten Minute an, dass beide Mannschaften das Ziel hatten, 3 Big-Points gegen den Tabellennachbarn und gegen den Abstieg …

weiterlesen

SV Oberwolfach II – SpVgg Schiltach I 1:2

Wichtiger Derby-Sieg für Schiltach Die Derbywochen gehen weiter und die Spielvereinigung Schiltach setzt ihren Trend fort und bleibt im vierten Spiel in Folge ungeschlagen. In der ersten Viertelstunde der Partie tasteten sich beide Mannschaften ab und man merkte, dass sich keine der beiden Teams Fehler erlauben wollte und konnte. Die erste gute Chance für die …

weiterlesen

SpVgg Schiltach – SG Nonnenweier-Allmannsweier 1:0

Schiltach zuhause mit wichtigem Sieg Die Spielvereinigung Schiltach bezwang am vergangenen Sonntag das Team der Stunde aus Schwanau mit 1:0. Von Beginn an machten die Rotweißen Dampf und den Zuschauern an der Bande wurde bei frostigen Temperaturen mächtig eingeheizt. Die erste gute Gelegenheit hatte man nach wenigen Minuten durch einen Freistoß, den Flavius Oprea knapp …

weiterlesen

Vorschau: SV Mühlenbach – SpVgg Schiltach

Nichts zu verlieren- Schiltach zu Gast in Mühlenbach Die SpVgg Schiltach ist dieses Wochenende erneut am Samstag im Einsatz. Um 17.45Uhr wird die Partie beim heimstarken SV Mühlenbach angepfiffen und das junge Team der Rotweißen hat beim Aufstiegsaspiranten nichts zu verlieren. In der Hinrunde hat man die beste Saisonleistung abgerufen und mit 3:0 auf heimischem …

weiterlesen

SC Orschweier – SpVgg Schiltach 3:1

Schiltach geht am Ende die Puste aus ach bereits einer Minute war klar, dass es auch an diesem Sonntag für die Spielvereinigung Schiltach schwer sein wird, beim SC Orschweier etwas zu holen. Nach einem Eckball kam Ilja Stürz freistehend an den Ball und verwandelte diesen mit der ersten Chance zum 1:0 für den Gastgeber. Doch …

weiterlesen

Vorschau: SpVgg Schiltach – FV Dinglingen

Schiltach will die Trendwende Im ersten Heimspiel in diesem Jahr ist die Spielvereinigung Schiltach gegen das Tabellenschlusslicht gefordert, die Trendwende einzuleiten. Nach vier Niederlagen in Folge muss man auf heimischem Platz die drei Punkte behaupten, will man nicht tiefer in den Abstiegssog reingezogen. Der Trainer Kai de Fazio erwartet „eine deutlich bessere Laufleistung als zuletzt …

weiterlesen

SC Kuhbach-Reichenbach – SpVgg Schiltach 2:1

Unglückliche Niederlage für Schiltach Beim ersten Spiel nach der Winterpause trat die Spielvereinigung Schiltach beim punktgleichen SC Kuhbach/Reichenbach an. In einer chancenarmen Partie hatten die Hausherren der lahrer Vorstadt das Glück auf ihrer Seite und gewannen 2:1. Bei widrigen Wetterhältnissen hatte Schiltach in der ersten Hälfte zwei gute Gelegenheiten durch Flavius Oprea und Ergün Gürkan, …

weiterlesen

SpVgg Schiltach – SV Rust 3:6

Wiedergutmachung dauert nur 40 Minuten Wieder eine Partie wie eine Achterbahnfahrt für die Spielvereinigung Schiltach. Jedem Spieler der de Fazio Truppe war anzumerken, dass man die Hinspielschlappe ausbügeln wollte und so begann man motiviert und couragiert. Bereits in der dritten Minute arbeitete sich der Toptorjäger der Liga Flavius Oprea durch die Ruster Reihen und konnte …

weiterlesen

FC Kirnbach – VFR Hornberg 5:3

Kirnbach entscheidet ein packendes Spiel für sich Ganz nach dem Geschmack der zahlreichen Zuschauer sah man in der Partie zwischen dem FC Kirnbach und dem VFR Hornberg nicht nur eine packende Partie, sondern zudem noch sage und schreibe acht Tore. Mit 5:3 setzten sich die Gastgeber vom FCK schließlich verdient durch. VFR Torjäger Mario Schwendemann …

weiterlesen

DJK Prinzbach – SpVgg Schiltach 3:1

Wieder nichts zu holen in Prinzbach – SpVgg Schiltach verliert 3:1 In einem vom Kampf bestimmten Spiel unterlag die SpVgg bei der DJK Prinzbach mit 3:1. Wieder einmal taten sich die Rotweissen auf dem kleinen Spielfeld der DJK äußerst schwer. In der 1. Halbzeit hatte Schiltach die mit ausschließlich langen Bällen agierenden Gastgeber gut im …

weiterlesen

FC Kirnbach – SpVgg Schiltach 3:1

Verdienter Heimsieg des FCK Um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren, war der FC Kirnbach im Heimspiel gegen die Spvgg. Schiltach gefordert. Dementsprechend ging man das Spiel von Beginn an mit der nötigen Aggressivität an. Bereits in der 2 Minute hätte Sebastian Fuchs das 1:0 markieren können, als er alleinstehend vor dem Torsteher …

weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.