DJK Welschensteinach – SV Hausach 2

DJK mit knappem Heimerfolg gegen Hausacher Reserve

Ihre liebe Mühe und Not hatte die DJK Welschensteinach beim knappen 2:1 Heimsieg gegen den SV Hausach 2. Die Schwörer-Elf hatte in diesem Spiel von Anfang an Probleme, Tempo aufzunehmen und gegen eine sehr tief stehende Gastmannschaft zu Chancen zu kommen, die ihrerseits nur darauf bedacht war, die Null zu halten und über den einen oder anderen Konter selbst zum Torerfolg zu kommen. Diese Taktik ging in der ersten Halbzeit auch vollkommen auf, denn Hausach nutzte in der 36. Minute seine einzige Torchance durch Denis Mihic zum 0:1. Welschensteinach hatte in der 28. Minute selbst die Möglichkeit in Führung zu gehen, doch Gästekeeper Patrick Huber rettete gegen Niklas Schwendemann und in der 42. Minute war wiederum Huber nach einem Freistoß von Dennis Schöpf zur Stelle. Mehr hatte die DJK nicht zu bieten, die kurz nach dem Wiederanpfiff sogar Glück hatte, dass Marin Mihic in der 48. Minute das mögliche 0:2 gegen DJK-Keeper Jens Grimmer vergab. Welschensteinach spielte auch weiterhin viel zu umständlich und zu ideenlos, bis sich in der 55. Minute in der Hausacher Abwehr endlich mal eine Lücke auftat und Niklas Schwendemann zum 1:1 Ausgleich abschließen konnte.

Foto: Jonas Heizmann, Siegtorschütze zum 2:1 für die DJK.

Aber auch weiterhin gas es viel zu viele Abspielfehler und das Gästebollwerk hielt, bis sich Jonas Heizmann in der 72. Minute ein Herz fasste, aus zwanzig Metern abzog und der Ball zum 2:1 im Hausacher Tor einschlug. Damit hatte es die DJK doch noch geschafft, dem Spiel eine

Wende zu geben und da sich Hausach durch die gelbrote Karte für Zdravko Kapular (84.) und die rote Karte für Denis Mihic (86.) noch selbst schwächte, geriet der knappe Vorsprung auch nicht mehr in Gefahr. Allerdings konnte auch die DJK ihre Überzahl nicht nutzen, denn Arian Steiner zog in der 88.

 

Minute frei stehend am langen Pfosten vorbei, Endstand 2.1.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.