FC 08 Villingen – SC Lahr

Keine Chance beim Spitzenclub

FC 08 Villingen – SC Lahr 5:0

Nach der 2:5-Niederlage gegen den 1. SV Mörsch gab es gestern Nachmittag die nächste Pleite für den Lahrer FV. Das Unheil nahm bereits nach acht Minuten seinen Lauf, als Teyfik Caylan das frühe 1:0 für die Schwarzwälder erzielte. Danach konnten die Lahrer die Begegnung etwas offen halten und ließen vor der Pause nichts mehr zu. Durch einen Doppelschlag (Haibt, 49. und Ali Sari, 53.) war das Spiel früh entschieden. Als Frederick in der 67. Minute das 4:0 und wiederum Haibt (86.) das 5:0 erzielten, stand das Lahrer Debakel fest.Text: woge/Archivfoto: fis

2016_kw42_lahr_fis

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.