FC Neustadt – SC Lahr

Nach Auswärtsssieg wieder auf Kurs

VERBANDSLIGA: FC Neustadt – SC Lahr 2:5

Der SC Lahr hat nach der ersten Saisonniederlage zu Hause gegen den SV Bühlertal die Kurve wieder gekriegt. Mit einem deutlichen 5:2 Erfolg beim Aufsteiger FC Neustadt sind die Lahrer dem Ziel Klassenerhalt ein großes Stück näher gekommen. Lahr zeigte sich nach der ersten Saisonpleite im neuen Jahr gut erholt. Dimitri Holm brachte Lahr im Schwarzwald mit 1:0 in Führung. Diesem Treffer wollte Martin Weschle in nichts nach stehen und legte mit einem lupenreinen Hattrick noch vor der Pause den Grundstein für den hohen Auswärtssieg. Zwar konnte Neustadts Torjäger Samma Sam mit seinem dreizehnten und vierzehnten Saisontreffer auf 4:1 und 4:2 verkürzen, aber am klaren Gästesieg, bei dem Markus Neu noch das 5:2 besorgte gab es nichts zu rütteln.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.