FSV Altdorf II – SpVgg Schiltach I

SpVgg Schiltach mit Punkte in Altdorf

FSV Altdorf II – SpVgg Schiltach I 2:2 (2:2)

Mathias Stehle war für die „Rot-Weißen“ per Elfmeter erfolgreich!

Kreisliga A FSV Altdorf II – SpVgg Schiltach I 2:2 Die SpVgg Schiltach musste sich beim FSV Altdorf II mit einem 2:2 (2:2) Unentschieden zufrieden geben.

Gleich in der Anfangsphase vergaben die „Rot-Weißen“ man zwei sehr gute Möglichkeiten durch Daniel Schmider. So musste man dann eher überraschend in der 19. Minute das 1:0 für die Gastgeber durch Lucas Hunn hinnehmen. Schiltach gab nicht auf und kam in der 34. Minute zum wichtigen 1:1 Ausgleich durch Danielo „Remmele“ Schmider. In der 37. Minute bekamen die Flößerstädter durch Schiedsrichter Domenique Zippenfennig einen zweifelhaften Elfmeter zugesprochen: Mathias Stehle ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelt zur 2:1 Führung. Allerdings hielt diese nicht lange an, denn nur zwei Zeigerumdrehungen später Elfmeter für die Heimelf und auch hier verwandelte Jan Luca Bachmann sicher zum 2:2. Nach dem Wechsel konnte sich trotz je einer guten Möglichkeit auf beiden Seiten, keine der beiden Mannschaften mehr durchsetzen. Somit blieb es am Ende beim gerechten 2:2 Unentschieden.

Fazit aus Schiltacher Sicht: Viele Vorgaben wurden richtig umgesetzt, jedoch ließ man vor dem Tor den entscheidenden Abschluss vermissen. Sehr viele gute Möglichkeiten wurden vertändelt oder leichtfertig vergeben. Ein Sieg wäre durchaus drin gewesen. Dennoch kann man mit einem Punkt gegen die Landesligareserve aus Altdorf zufrieden sein, zumal die Konkurrenz sich nicht entscheiden verbessern konnte.

Die 2. Mannschaft war am Wochenende spielfrei!

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.