FV Schutterwald – SV Oberharmersbach 3:1

Schutterwald zeigt gegen Oberharmersbach zwei Gesichter

Mit 3:1 gewinnt der FV Schutterwald gegen den Aufsteiger aus Oberharmersbach. Dabei sahen die 165 Zuschauer im Schutterwälder Waldstadion zwei unterschiedliche Halbzeiten. Auf Seiten der Gastgeber standen Kirchner und Nüssle im Vergleich zu Vorwoche neu in der Startformation.
Schutterwald kam gut in die Partie und versuchte die Gäste früh unter Druck zu setzen. Bereits nach fünf Minuten konnte Kopf einem Abwehrspieler den Ball abjagen und Till bedienen, der aber noch entscheidend von einem Gästespieler beim Abschluss gestört wurde. Im Anschluss ging Schutterwald dann auch in Führung. Zuska bediente Kopf mustergültig, der frei vor Kornmayer zum Abschluss kam und diesen zur Führung tunnelte. Nur vier Minuten später war es dann Zuska, der nach einer tollen Kombination wieder frei vor dem Gästetorhüter auftauchte und flach ins rechte Eck zum 2:0 verwandeln konnte. Schutterwald war in dieser Phase klar überlegen und hätte die Führung bis zur Pause noch höher gestalten müssen. Von Oberharmersbach kam in der ersten Hälfte offensiv nahezu nichts. Die Führung zur Pause war für die Berger-Elf daher hochverdient.
Wer nun glaubte, dass die Grün-Weißen den Sieg problemlos unter Dach und Fach bringen würden, sah sich in in den zweiten 45 Minuten allerdings getäuscht. Nachdem Dold direkt nach Wiederbeginn zwar das dritte Tor auf dem Fuß hatte, machte sich Schutterwald das Leben in der Folge selbst schwer. Nach misslungenem Befreiungsschlag von FVS Keeper Volk, kam Oberharmersbach zu einer Großchance. Volk machte seinen Fehler wieder gut und parierte zur Ecke. Diese führte dann zum 2:1 Anschluss durch Marcell Lehmann, der den Ball nach missglückten Abwehrversuchen der Schutterwälder unter die Latte setzte. Im Anschluss entwickelte sich eine offene Partie, in der Tormöglichkeiten aber auf beiden Seiten immer seltener wurden. Spannend blieb es aufgrund des Spielstands jedoch bis in die Nachspielzeit, in der der eingewechselte Blechner nach einem Konter die Schutterwälder erlöste und den fünften Saisonsieg eintütete.

Schutterwald: Volk, Zehnle, Kirchner, Giedemann, Schneckenburger, Dold, Hemmler, Kopf, Till (71. Seitz), Nüssle (65. Frädrich), Zuska (78. Blechner)

Oberharmersbach: Kornmayer, Bleier, Mar. Lehmann, Meier (75. Gutmann), Jilg, Mat. Lehmann, Schößler, Haubold, G. Boser, R. Boser (80. Mat. Lehmann), Schwarz

Tore: 1:0 Kopf (12.), 2:0 Zuska (16.), 2:1 Mar. Lehmann (57.), 3:1 Blechner (90.+2)

Schiedsrichter: Schmidt (Haslach i.K.)

Zuschauer: 165

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.