FV Schutterwald verlängert mit Frank Berger

Ein Neuzugang zur Rückrunde und Veränderung bei der 2. Mannschaft

Frank Berger wird auch in der kommenden Saison Trainer beim FV Schutterwald sein. Darauf hat sich die sportliche Leitung des Fußball-Landesligisten bereits nach Ende der Vorrunde mit dem Trainer verständigt. Berger geht damit in seine zweite Saison im Waldstadion. „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung unter Frank. Er legt ein wahnsinniges Engagement an den Tag und stellt sich voll in den Dienst des Vereins!“, gibt sich der 1. Vorsitzende Michael Gütle zufrieden mit dem Übergang Bergers vom Spieler zum Trainer bei den Grün-Weißen.

Derweil hat sich der FV Schutterwald auch einen Neuzugang für die Rückrunde gesichert. Mit Lukas Schätzle (22) wechselt ein variabel einsetzbarer Mittelfeldspieler vom Offenburger FV ins Waldstadion und wird der jungen Mannschaft mit Beginn der Rückrundenvorbereitung am 25. Januar helfen, die für die Rückrunde gesteckten Ziele zu erreichen. Diese beginnt bereits am 3. März mit dem Auswärtsnachholspiel beim FV RW Elchesheim.

Bereits zur Rückrunde gibt es dagegen Veränderungen im Trainerteam der 2. Mannschaft. Wie bereits vor rund 2 Wochen bekannt wurde, wechselt der bisherige Trainer Dirk Rudhart zum SV Hausach und stellt sich dort der Herausforderung in der Landesliga. Mit Benjamin Junker, der bislang bereits als spielender Co-Trainer tätig war, und Marvin Schlomm übernehmen zwei langjährige Spieler des FVS den Trainerposten in der Rückrunde und versuchen die positive Entwicklung gegen Ende der Vorrunde fortzuführen.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.