Hausach – Freistett 0:0

Unentschieden im Keller-Duell

Im Keller-Duell zwischen dem SV Hausach und dem SV Freistett gab es gestern eine Nullnummer. Eigentlich ist ein Punkt für beide Mannschaften zu wenig, hätte man doch auf beiden Seiten mit einem Dreier Boden gut machen können. Der SV Hausach steht aktuell auf Platz 13, während sich Freistett auf dem vorletzten Platz wiederfindet. Sollte Oberharmersbach heute in Ottenau gewinnen, würde Freistett sogar die „rote Laterne“ in Empfang nehmen. Kommende Woche stehen für beide Teams schwierige Aufgaben bevor. Während Freistett Rastatt empfängt, muss der SV Hausach bei der Oberliga-Reserve in Oberachern ran.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.