LANDESLIGA: Schutterwald – Hofstetten 1:4

Schwörer-Elf gewinnt Duell der Verfolger

Der SC Hofstetten (rotes Trikot) gewann im Waldstadion das Verfolgerduell gegen Schutterwald mit 4:1. Foto: fis

Schutterwald (fis). Im Verfolgerduell zweier ungeschlagenen Mannschaften siegten die Gäste aus dem Kinzigtal beim FV Schutterwald auch in der Höhe verdient mit 4:1.
Nach einem Spielzug über vier Stationen war es Michael Krämer der den Angriff eingeleitet hatte und zum 1:0 für den Gast traf. Hofstetten hatte mehr vom Spiel und war von der ersten Minute an hellwach. Jannik Schwörer erzielte kurz vor der Pause das 2:0. Auch nach dem Wechsel gaben die Schützlinge um Trainer Gotthard Schwörer den Ton an. Folge war das 3:0 durch Sebastian Bauer. Den Ehrentreffer für die Hausherren erzielte Leon Kirchner. „Da müssen wir zuvor das vierte und fünfte Tor machen, ehe wir den Anschlusstreffer durch einen Standard kassieren“, fand Trainer Gotthard Schwörerr ein Haar in der Suppe. Das 4:1 erzielte Giulio Tamburello.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.