Landesliga: Stadelhofen – Schutterw. 5:0

Der SVS feiert Schützenfest

Oberkirch-Stadelhofen (woge). Dem SV Stadelhofen ist die Revanche für die 1:7-Hinspielniederlage eindrucksvoll gelungen. Mit einem 5:0-Erfolg fegten sie den FV Schutterwald aus dem Mührigwald-Sportpark. War es in den ersten 30 Minuten noch ein ausgeglichenes Spiel, so gingen die Grün-Weißen gegen entfesselnd aufspielene Stadelhofener im Sturmwirbel der zweiten Halbzeit richtiggehend unter. Schutterwald hatte während der gesamten Begegnung keine einzige Torchance, so dass der klare Heimsieg auch in dieser Höhe mehr als verdient war. Für Stadelhofen erneut drei wichtige Punkte und sie haben den Anschluss ans Mittelfeld geschafft. Die Tore für den SVS erzielten: 1:0 Andre Lamm (48.), 2:0 Volker Springmann (61.), 3:0 Valon Salihou (69.), 4:0 Nico Schwab (82.) und Jonas Frammelsberger (88.).

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.