Marc Lerandy hat vor dem Derby gegen Linx das Wort

Marc, am Samstag hat es am Ende nur für einen Punkt gereicht. Wie siehst Du das Spiel?
Das Spiel gegen Ilshofen war das erwartet schwere Spiel für uns. Wir mussten sehr viele Geduld aufbringen um die wenigen Lücken in der gut gestaffelten Ilshofener Defensive zu finden. Schade das es am Schluss nur zu einem Punkt gereicht hat.

Ich bin mit der Leistung meiner Jungs zufrieden, sie haben es gegen einen schwer zu bespielenden Gegner mit einer dicht gestaffelten 5er Kette sehr gut gemacht.

Jetzt steht am Mittwoch endlich mal wieder ein richtiges Derby auf dem Programm. wie schätzt Du das Team aus Linx ein?
Wir freuen uns sehr auf das Spiel gegen Linx. Die Linxer haben vor allem in der Offensive enorme Qualität mit Adi, Rubio und ihren schnellen Spielern auf den Außenbahnen. Ich lass mich jetzt nicht von den letzten Ergebnisse der Linxer beeinflussen. Ich habe mir viele Spiele der Linxer angeschaut und weiß, dass sie ein gut eingespieltes Team haben. Die Spieler und auch wir Trainer  kennen uns fast alle untereinander und sind teilweise auch befreundet, das macht das Spiel natürlich noch interessanter. Ich hoffe, dass viele Zuschauer am Mittwoch Abend nach Linx kommen und die zwei verblieben Ortenauer Oberligisten zu sehen.

Gabriel Gallus wird noch längere Zeit ausfallen, wie sieht es bei den anderen Spielern aus?
Keven Feger (Muskelfaserriss) wird weiterhin ausfallen, zudem wird uns Logan Kleffer (Infekt) nicht zur Verfügung stehen.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.