Nächster Neuzugang beim OFV

Eimen Kelbi kommt vom SV Oberkirch

Der Offenburger FV bastelt weiter an seinem Kader. Nun ist es den Verantwortlichen gelungen den ehemaligen Linxer Eimen Kelbi zu verpflichten. In der Rückrunde hatte Kelbi dem SV Oberkirch ausgeholfen.
“Eimen wollte unbedingt weiter in Deutschland Fußball spielen und hat sich daher gegen die Angebote aus Frankreich entschieden”, so Coach Kai Eble. „Eimen ist offensiv variabel einsetzbar und mit 29 Jahren soll er auch eine tragende Rolle auf dem Platz einnehmen”, so der Trainer weiter.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.