Sand erwartet Kampfspiel

Erstes Heimspiel 2020

Das Perspektivteam der Sander Frauen trifft heute auf die „Cluberer“ des 1. FC Nürnberg. Foto: Ralph Braun

Zum 17. Spieltag der Regionalliga treffen die SC Sand Frauen heute um 14 Uhr auf die „Cluberer“ aus Nürnberg. Nach einem Last-Minute-Sieg beim Tabellenführer aus Freiburg arbeiteten die Sanderinnen auf das erste Heimspiel im Jahr 2020 hin. Dabei stellt sich das Perspektivteam des SC Sand auf eine umkämpfte Partie ein. Bereits im Hinspiel machte der aktuelle Tabellensechste den Sanderinnen das Leben schwer, dennoch konnten sich die Sanderinnen mit 1:0 in Nürnberg durchsetzen. Trotz des Platzierungsunterschieds von Tabellenplatz 3 bis Tabellenplatz 6 trennen beide Mannschaften gerade einmal 3 Punkte.

Für das Trainerteam um Trainer Benjamin Ziegler und Benjamin Bücheler steht trotz der herausragenden Platzierung die sportliche Entwicklung der jungen Sander Mannschaft im Mittelpunkt.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.