SBFV-Stiftung hilft

 

 

Logo_Ortenaukreisz 

 Vereine aus der Ortenau vorbildlichLogo-SBFV13_200

 

 

 

„Die Fußballvereine des Bezirks Offenburg haben in Südbaden eine Vorbildfunktion übernommen“, sagte der Vorsitzende der Stiftung Richard Jacobs.

 Seit drei Jahren bitten die Vereine um eine Spende, die der Stiftung zufließt. In diesem Jahr waren dem Aufruf 38 Vereine gefolgt, die den stolzen Betrag von 2320 Euro zusammen brachten.

 Die Aktion,die jetzt schon im dritten Jahr stattfand, brachte bisher insgesamt 6300 Euro. Norbert Schlageter, Vizepräsident der Stiftung, der auch den Scheck über 2320 Euro entgegen nahm, erwähnte, dass die Stiftung gegründet wurde um hilfsbedürftige Personen innerhalb des Verbandsgebietes zu helfen. Seit 1994 flossen rund 25 000 Euro an Geschädigte oder in Not geratenen hilfsbedürftigen Mitglieder der Vereine des Südbadischen Fußballverbandes.

Der gleiche Betrag kommt von der Sepp-Herberger – Stiftung, so dass 50 000 Euro ausgeschüttet wurden.

 Das verantwortliche Trio, welches die Aktion voran treibt, Hartmut Basler FV Zell-Weierbach, Roland Huber SV Zunsweier und Norbert Panter TUS Durbach sieht sich auf Grund der Resonanz der Vereine gestärkt, so dass zu Beginn der nächsten Saison die Aktion wieder zur Durchführung kommt.

Spendenübergabe 2015 _SBFV_620

Das verantwortliche Trio. v.l.. Robert Huber, Hartmut Basler, Norbert Schlageter, Norbert Panter.

 

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.