SC Lahr – FC Auggen

Nichts zu jubeln an der Dammenmühle

SC Lahr – FC Auggen 0:2

Archivfoto: fis

Trotz der freudigen Entscheidung von Martin Weschle und Hakan Ilhan in der kommenden Saison wieder für den SC Lahr aufzulaufen sowie der Rückkehr verletzter Spieler konnten die Lahrer diesen Schwung nicht mit in das Spiel gegen den FV Auggen nehmen. Bereits zur Halbzeit lagen die Lahrer mit 0:2 in Rückstand, was gleichzeitig auch den Endstand bedeutete. Um sich so schnell wie möglich der Abstiegssorgen zu entledigen wäre ein „Dreier“ gestern nicht schlecht gewesen – so fehlen dem Team um Oliver Dewes noch ein paar Punkte um die Saison sorgenfrei fertigzuspielen. Auggen hat indessen schon frühzeitig den Klassenerhalt geschafft.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.