SC Offenburg – FV Schutterwald

Kaum Strafraumszenen im Landesliga-Verfolgerduell

SC Offenburg – FV Schutterwald 0:0

Bei beiden Mannschaften gab es gestern in der Offensive kaum Aktionen. Foto: fis

Im Verfolgerduell zwischen dem SC Offenburg und dem bis dato auf Rang zwei liegenden FV Schutterwald wurden die Zuschauer beider Lager bei der Nullnummer auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Spannung herrschte zwar im Duell der Lokalrivalen – doch das war es auch schon am gestrigen Samstag. Sommerfussball Anfang März wäre die treffende Aussage gewesen. Beide Mannschaften mit hohen Erwartungen in die Partie gegangen neutralisierten sich im Offenburger Stadtteil. Viel Gewürge und Fehlpässe auf beiden Seiten ließen eigentlich keinen rechten Spielfluss aufkommen. Die rund 320 Zuschauer die gedacht hatten der Tabellenzweite aus Schutterwald brennt in Offenburg ein spielerisches Feuerwerk ab mussten nach 90 Minuten enttäuscht nach Hause gehen. Vor allem in der Offensive boten beide Teams eine blutleere Vorstellung. Schon deshalb war es nicht die berauschende Partie im Verfolgerduell die die Fans von den Sitzen riss. Die Nullnummer nach der offiziellen Spielzeit passte dazu ins Bild.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.