SC Sand II – TSV 1899 Hoffenheim II

Familienduell im Sander Orsay Stadion

SC Sand II – TSV 1899 Hoffenheim II

Am Sonntag um 14 Uhr kommt es im Sander Orsay Stadion in der 2. Fußball Bundesliga Süd der Frauen zum Vergleich zweier Erstligareserven. Im badischen Derby zwischen dem SC Sand II und TSV 1899 Hoffenheim II gibt es zudem ein Familienduell zwischen SC-Teammanager Georg Forscht und Tochter Lena, Co-Trainerin bei 1899.

kober-kristina_2016-10-16_sc-sand-ii_fsv-hessen-wetzlar-11

Sands Torfrau Kristina Kober spielte von 2009 bis 2015 bei der TSG 1899 Hoffenheim

Willstätt-Sand (uk). Die ersten drei Auswärtspunkte in Crailsheim haben der Erstligareserve des SC Sand Mut für die kommenden Aufgaben gemacht. Spielerisch hatte das Team von Trainerin Fabienne Breisacher den Gegner im Griff, die Angriffe wurden gut ausgespielt und die Chancenverwertung verbessert. Am Sonntag wird aber ein Gegner im Orsay Stadion auflaufen, der auch in dieser Saison wieder zu den Meisterschaftsfavoriten zu zählen ist. Die TSG 1899 Hoffenheim II wurde im Sommer mit acht Punkten Vorsprung souverän vor Aufsteiger Borussia Mönchengladbach Zweitligameister. Derzeit stehen die Gäste aus dem Kraichgau auf Platz drei, verfügen aber mit nur vier Gegentreffern wieder über eine kompakte Defensive. Diesen Riegel gilt es für die Sander Reserve zu knacken, um auf eigenem Platz mindestens einen Punkt zu behalten. Fabienne Breisacher wird erst kurzfristig wissen, wer alles im Kader steht. Da die Erste zeitgleich in Freiburg aufläuft, wird wie immer nach dem Abschlusstraining feststehen, welche Spielerinnen in der Zweiten eingesetzt werden. Ein familieninternes Duell wird an der Seitenlinie stattfinden. Lena, die Tochter von SC-Teammanager Georg Forscht, ist beim 1899 Hoffenheim unter anderem als Co-Trainerin tätig.

Udo Künster

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.