Schiltacher AH

AH Sieger beim Turnier des Kaltbrunner SC

spvgg-ah-turniersiegDas AH-Team der SpVgg Schiltach wurde Turniersieger beim Hallenturnier des Kaltbrunner Sportclubs am Samstag in der Sporthalle am Kaibach.

In einem gut besetzten Turnier konnte man letztendlich glücklich nach Neunmeterschießen gegen den SV Oberwolfach das Rennen für sich entscheiden.

Nach einer guten Vorrunde mit einem Unentschieden gegen den SV Oberwolfach und Siegen gegen Schapbach und den Kaltbrunner SC erreichte man das Halbfinale.

Dies konnte man gegen den FC Hardt konnte mit 3: 1 gewonnen werden und so ging es ins Endspiel.

Im Finale traf man wieder auf den SV Oberwolfach. Das Spiel war geprägt von zwei Mannschaften, die sich gegenseitig nichts schenkten und so stand es nach 14 Minuten 0:0.

Damit war klar, es musste ein Neunmeterschießen her. Der Ausgang war am Ende glücklich mit 4:3 für unsere SVS, wobei hier Daniel Brede den letzten Schuss überragend parierte. Glückwunsch!

Im Team waren Daniel Brede, Giancarlo Morra, Hayati Cayirci, Alexander Schmieder, Michael Esslinger, Zeljko Basta, Ulf Böhm und Michael Schmid.

Hier die einzelnen Ergebnisse:

SVS – Oberwolfach    1:1 Torschütze Hayati Caryirci

SVS – Schapbach     3:1 Torschütze 3 x G.Morra

SVS – KSC 3:0    Torschützen  Essig, Micha Schmid und G. Morra

Halbfinale:
SVS – Hardt    3:1 Torschützen Alex Schmieder, Essig, Ulf

Finale:
SVS – Oberwolfach 0:0

Nach Neunmeterschießen 4:3    Torschützen Micha, Essig, G. Morra und Ulf

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.