Schiltacher Fußballjugend

D-Junioren Kreisklasse
SpVgg Schiltach I – SV Schapbach 0:2

 

C-Junioren Bezirksliga
SG Kaltbrunn-Schiltach – VfR. Hornberg 0:1

 

B-Junioren Bezirkspokal
SG Kaltbrunn-Schiltach – SG Bohlsbach 4:2

Im Pokal traf man auf einen unbekannten Gegner, die SG-Bohlsbach, welche eine Klasse höher spielt. Der Gegner machte körperlich einen guten Eindruck und man wusste nicht, was einen erwartet.

Man ließ sich von diesen Äußerlichkeiten jedoch nicht beeindrucken und spielte selbstbewusst nach vorne. Man erarbeitete sich gute Torchancen. Nach einem Faul, verursacht durch den gegnerischen Torwart an Fabian Bailer, erzielte Danilo Basta das 1:0. Der Gegner kam zu keinen klaren Chancen, jedoch kurz vor der  Halbzeit konnte die SG Bohlsbach  ausgleichen, nachdem es zu einem Missverständnis in der Abwehr kam.

So wechselte man die Seiten. Kurz nach Wiederanpfiff gelang Robin Armbruster das 2:1. Der Gegner war leicht schockiert und versuchte den Ausgleich zu erzielen. Dabei ergaben sich einige Kontersituationen und so traf schließlich Fabian Bailer zum 3:1. Die SG Bohlsbach gab nie auf und verkürzte zum 3:2. Die Gäste witterten ihre Chance zum Ausgleich, jedoch wurde dies durch einen weiteren Konter, der mit dem 4:2  durch Tarhan Gökaydin endete, vereitelt.

Der Sieg in dieser Höhe und gegen diesen Gegner ist vollkommen verdient und ist einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu verdanken. Man sieht wie viel Potential in dieser Mannschaft steckt und dies lässt für weitere Spiele hoffen.

Mit diesem Sieg erreichte man das Viertelfinale im Bezirkspokal und trifft im Frühjahr auf den nächsten Gegner, den SV Haslach.

 

A-Junioren Kreisliga
SC Friesenheim I – SG Kaltbrunn-Schiltach-Wolfach 3:3

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.