SV Endingen – SC Lahr

SC Lahr trifft nicht und hadert mit Schiri

SV Endingen – SC Lahr 1:0

Lahrs Violand Kerellaj (rechts) und Lukas Metzinger vom SV Endingen kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Fleig

(fis). Eine überraschende Niederlage gab es für den Sportclub Lahr. Eine Woche nach dem Fußballfest gegen Spitzenreiter Freiburger FC, setzte es im Kaiserstuhl beim SV Endingen eine 0:1-Niederlage. „Ich sage normalerweise nie etwas über die Schiedsrichter, aber die haben heute doch recht einseitig gepfiffen“, klagte Lahrs sportlicher Leiter Frank Müller. Endingen begann die Partie mit viel Tempo. Lahr fehlte die ordnende Hand im Mittelfeld. Endingen hatte in der ersten Hälfte mit dem Pausenpfiff einen Wembleyknaller. Zuvor scheiterten die Lahrer Ilhan und Fries.
Nach dem Seitenwechsel war erneut Endingen am Drücker und Jonas Pies markierte mit dem 1:0 das Tor des Tages. Lahr hatte danach durch Sen Kassassir und Kehloufi noch die Chance zum Ausgleich, aber die Gäste blieben in der Offensive zu harmlos.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.