SV Kuppenheim – SC Lahr 4:1

Eine herbe Schlappe

Ein schallende Ohrfeige gab es für den SC Lahr beim Gastspiel in Kuppenheim. Die Dewes-Schützlinge kamen beim SV Kuppenheim mit 1:4 unter die Räder. Bereits nach sechs Minuten klingelte es im Kasten von SC-Schlussmann Jonas Witt. Kuppenheims Armin Karamehmedovic legte das Leder zum 1:0 in die Maschen. Ein Start nach Maß für den Gastgeber. Nach 27 Minuten dann ein Doppelschlag von dem sich der Gast nicht mehr erholte. Binnen einer Minute traf Marek Balzer und Andreas Weisgerber zum 3:0 für Kuppenheim. Lahr verfiel in Schockstarre. Da war es auch nicht verwunderlich das Steven Herbote noch vor der Pause das 4:0 vorlegte. Ein Debakel schien sich anzubahnen. Die Pausenpredigt von Oliver Dewes zeigte jedoch Wirkung. Neuzugang Ousmann Bojang gelang zumindest noch der Ehrentreffer (68.).

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.