SV Oberachern: Trainerstimmen vor dem Spiel gegen Neckarsulm

Letztes Spiel (Linx):
Wenn man sich die Historie des Spiels genauer anschaut, haben wir erneut, wie in Reutlingen, zwei Punkte liegengelassen. Wir sind sehr schwer in die Partie gestartet und haben erst Mitte der ersten Halbzeit so richtig in die Partie reingefunden. Von da ab waren wir aber die aktivere und spielfreudigere Mannschaft. Trotzdem gehen wir mit einem guten Gefühl aus dem Spiel heraus. Es werden nicht viele Mannschaften einen Punkt aus Linx mitnehmen.

Kommender Gegner (Neckarsulm):
Unser kommender Gegner kommt mit sehr viel Selbstvertrauen nach Oberachern. Die Mannschaft von Marcel ist mit zwei Siege und einem Unentschieden sehr gut in die Runde gestartet. Wir werden an unserer spielerischen Linie festhalten und einen neuen Angriff auf den ersten „Dreier“ der Saison starten. Wir wissen um die physische Stärke des Gegners und werden dem alles entgegensetzen.

Ausfallen werden:
Luca Fritz (Platzwunde)
Rais Awell (Sprungelenk)
Emanuele Giardini ( Prellung )

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.