SV Oberkirch – SV Hausach 1:0

Drei wichtige Punkte im Kellerduell geholt

Der SV Oberkirch (gelbes Trikot) gewann knapp mit 1:0 das Spiel gegen den Tabellenletzten aus Hausach. Archivfoto: wof

Der SV Oberkirch gewann gestern Nachmittag das brisante Kellerduell mit 1:0 gegen den SV Hausach. Es war ein knapper Sieg gegen die Kinzigtäler, die mehr Torchancen als die Gastgeber hatten. Das Tor des Tages fiel in der 25. Minute. Hausach war im Angriff und lief in einen klassischen Konter. Benjamin Gentner wurde auf die Reise geschickt, er umspielte den Torhüter und schob ein. Zwar versuchte Hausach alles, um dem Spiel noch eine Wendung zu geben, doch die Abwehr des SVO ließ nichts mehr zu. Glück hatten die Schwarz-Gelben in der 73. Minute. Hausachs Kevin Mayer schoss aus 12 Meter knapp am rechten Pfosten vorbei. Dies hätte der Ausgleich sein müssen. Mit diesem Heimsieg vergrößerte Oberkirch den Abstand auf das Schlusslicht auf vier Punkte, ist aber noch längst nicht aus dem Schneider. Für Hausach dagegen wird die Situation immer bedrohlicher.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.