SV Oberschopfheim – SV Oberwolfach

Revanche gelungen

SV Oberschopfheim – SV Oberwolfach 1:2 (1:2)

Die Revanche ist geglückt. Der SV Oberwolfach siegt beim Bezirkspokalsieger von 2015, gegen den SV Oberschopfheim mit 1:2 und nimmt erfolgreich Revanche für die Niederlage im Pokalfinale vor 2600 Zuschauern im Hofstetter Waldssestadion.

Der Sieg geht in Ordnung, weil der Gast aus dem Wolftal die aktivere Mannschaft war und bereits in der ersten Halbzeit mit zwei Toren den Endstand sicherte. Das Fehlen von SVO- Spielführer Andreas Bürkle, konnte die Bruch-Elf nicht kompensieren, immer wieder gab es Abstimmungsprobleme in der Oberschopfheimer Abwehr , sodass die knappe Heimniederlaqe in Ordnung geht. Zwar konnte der Aufsteiger das Spiel über weite Strecken offen gestalten, es fehlte jedoch der klare, letzte Pass der die gewinnbringende Chance ermöglichte.

oberschopfh_oberwolfach-prieto

Yannic Prieto mühte sich im Oberschopfheimer Spiel redlich, allerdings ohne den gewünschten Erfolg.

Der SV Oberwolfach,muss sicherlich zu den Meisterschaftsfavoriten gezählt werden, da in Mannschaft in allen Mannschaftteilen gut und routiniert besetzt ist. Am kommenden Wochenende kommt es zum Spitzenspiel gegen den SV Oberharmersbach, mit einem Dreier ist man weiterhin gut mit dabei.

Der SV Oberschopfheim kann am Mittwoch in einem vorgezogenen Spiel in Ichenheim, Boden auf die Spitze gut machen. Fehlen wird beim SV Oberschopfheim Yannic Kunzer, er sah in der Partie gegen den SV Oberwolfach die Gelb-Rote Karte.

oberschopfh_oberwolfach-kunzer

Yannic Kunzer , wie man ihn kennt ,immer mit vollem Einsatz ,bis zur 86.Minute

 

SV Oberschopfheim:Wolf – Bantle, Schwend, Eiberle, Müller (65. Hofstetter), Wenzel Mischa, Prieto, Kaltenbach, Kunzer, ,Stortz, Weißmüller (46. Steinebrunner).

SV Oberwolfach: Armbruster – Dreher, Dieterle Christian ,Feger, Sum,Groß, Schmid (90.Lohrke), Dieterle Simon, Burger, Wolf Jonas, Heitzmann Philipp ( 65. Wolf Simon).

Tore: 0:1 Philipp Heitzmann (12.), 1:1 Maik Kaltenbach (23.), 1:2 Frederic Burger (35.)

Zuschauer: 180

Schiedsrichter: Nico Prehn vom SC Sand

Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rot: Yannic Kunzer, Oberschopfheim (86.)

 

Bericht & Fotos: Kicker der Ortenau online

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.