SV Sinzheim – FV Schutterwald

Schutterwald unterliegt knapp in Sinzheim

Mit 3:2 (2:1) unterlag der Gast aus Schutterwald am Samstag beim zuletzt sieglosen SV Sinzheim. Ein frühes Gegentor sowie vermeidbare Fehler bei den weiteren Treffern brachten die Grün-Weißen auf die Verliererstraße und führten somit zur nächsten unnötigen Niederlage.

Der Stadionsprecher hatte gerade die Aufstellungen durchgegeben, da stand es im Fremersbergstadion bereits 1:0 für den Gastgeber. Nach Ballverlust im Mittelfeld wurde Merkel freigespielt, der sich frei vor FVS Keeper Lehmann nicht zwei Mal bitten ließ und zur frühen Führung einschob. Schutterwald war davon allerdings keineswegs geschockt und hatte durch Kopf wenige Minuten später zunächst die erste Torannäherung. Nach sieben Minuten war es wieder Kopf, der nach einer starken Kombination per Flachschuss zum 1:1 ausglich. Im Anschluss wurden Torchancen dann seltener, wobei Schutterwald nach 25 Minuten durch Simon Zehnle die größte hatte. Nach einer feinen Einzelleistung ging sein Abschluss aber knapp am Pfosten vorbei. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang Sinzheim dann aber doch noch die Führung. Einen zumindest fragwürdigen Elfmeter verwandelte Spielertrainer Stern souverän zum 2:1 (44.). Frank Bergers Team nahm sich zur zweiten Hälfte nochmal einiges vor, um die Partie noch zu drehen. Nach 60 Minuten gab es aber den nächsten Nackenschlag, als nach einem Freistoß Merkel völlig frei per Kopf das 3:1 markierte (60.). Schutterwald hatte im Anschluss mehr Spielanteile und kam nach 80 Minuten nach Flanke von Kopf zum 3:2. Der eingewechselte Frädrich stand richtig und war per Kopfball erfolgreich, was den Grün-Weißen nochmal Hoffnung gab. Berger hatte zu diesem Zeitpunkt bereits weitere neue Offensivkräfte gebracht und warf in der Schlussphase alles nach vorne. Der Ausgleich wollte aber nicht mehr gelingen, so dass Sinzheim mit dem knappen 3:2 einen wichtigen Heimsieg feiern konnte. Für Schutterwald steht nun die schwere Heimpartie gegen den VfB Bühl an.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.