TuS Durbach – Rastatter SC/DJK

TuS möchte Heimserie ausbauen

TuS Durbach – Rastatter SC/DJK

Nach zuletzt deutlicher Niederlage im Spitzenspiel beim Tabellenführer Hofstetten strebt der TuS aus Durbach am kommenden Wochenende gegen Liganeuling Rastatt SC ein Erfolgserlebnis an. Die Heimserie ohne Niederlage soll dabei halten und weiter ausgebaut werden.

Die Gäste aus Rastatt sind dabei allerdings durchaus kein einfacher Gegner. Nach dem souveränen Aufstieg spielt die Spielgemeinschaft aus SC und DJK eine bislang tolle Runde und konnte bereits das ein ums andere Mal ambitionierte Gegner überraschen. Aktuell steht man mit sieben Zählern nur knapp hinter dem TuS auf Rang 7. der Tabelle.

Nach furiosem Beginn in die Runde und der Anfangseuphorie ist zwar zuletzt etwas der Wurm drin, was auch die 0:2 Heimniederlage gegen Altdorf am vergangenen Wochenende bestätigt, doch sollte man die Rastatter auf Seiten des TuS keineswegs unterschätzen. Durbachs Trainer Haist weiß von was er spricht, denn er hat Rastatt bereits vor einigen Wochen beobachten können.

„Rastatt spielt einen schnellen und technisch versierten Offensivfußball. Wir müssen höllisch auf die schnellen Stürmer aufpassen und körperlich dagegenhalten. Zu Hause sind wir aktuell besonders stark, dass soll auch Samstag so bleiben. Ich bin zuversichtlich, dass mein Team gewillt ist weiterhin im oberen Tabellendrittel mitzuspielen.“

Beim TuS gab es zuletzt ebenfalls einen kleinen Dämpfer nach bislang toller Runde. Beim Ligaprimus aus Hofstetten stellte man sich lange zu kompliziert an und es fehlte an diesem Tag der letzte Wille etwas aus dem Kinzigtal mitzunehmen. So ging am Ende das deutliche 3:0 auch in Ordnung. Dennoch steht man auf einem guten 5. Tabellenplatz mit Anschluss nach Oben. Gegen Rastatt vor heimischer Kulisse soll die Heimserie halten, denn man möchte selbst so lange es für den Traditionsverein mit limitierten Mitteln möglich ist um die Spitzenplätze mitspielen.

Personell sieht es beim TuS aktuell sehr gut aus. Bis auf Adem Özkan und Gino Vogt, die verletzt ausfallen, stehen alle Mann zur Verfügung.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.