VERBANDSLIGA: SC Lahr – 1. SV Mörsch 3:0

SC Lahr nach Heimsieg jetzt wieder oben dran

VERBANDSLIGA: SC Lahr – 1. SV Mörsch 3:0

Der SC Lahr (blaues Trikot) hatte im Heimspiel gegen Mörsch alles im Griff und siegte klar. Foto: fis

Lahr (fis). Der Tabellendritte SC Lahr war am gestrigen Samstag der große Gewinner. Durch einen 3:0-Erfolg im Heimspiel gegen den SV Mörsch verkürzten die Dewes-Schützlinge den Abstand auf den Tabellenzweiten Freiburger FC, der sich gegen Tabellenführer SV Linx mit einem Remis begnügen musste, auf vier Punkte. Lahr war im Heimspiel zunächst nicht auf der Matte. Gleich zwei Mal musste Schlussmann Jonas Witt gegen einschussbereite Mörscher parieren. Erst nach 20 Minuten erwachte der Gastgeber aus seiner Lethargie. Mutgeber war das 1:0 durch Josef Kassassir. Die Führung beflügelte. Zwar kam Mörsch nach der Pause besser aus der Kabine, aber Lahr riss das Spiel an sich. Ein herrlicher Treffer zum 2:0, nach schöner Vorarbeit von Dennis Häusermann, netzte Martin Weschle ein. Den Schlusspunkt unter einer nun einseitigen Partie setzte Konstantin Fries mit dem 3:0 für den Tabellendritten.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.