Vorbericht: FV Lörrach-Brombach – SV Linx

Reiss-Truppe will auf Erfolgskurs bleiben

Heute um 14.30 Uhr beim FV Lörrach-Brombach

Rheinau-Linx (woge). Besser kann es für den SV Linx derzeit nicht laufen. Die Mannschaft von Trainer Sascha Reiss ist nach dem 5:0-Sieg in Oberschopfheim mühelos ins Halbfinale des SBFV-Rothaus Pokals eingezogen. Und in der Tabelle thronen die Rheinauer mit 37 Punkten weiter an der Tabellenspitze. Lediglich der Freiburger FC ist dem SVL dicht auf den Fersen, der Tabellendritte Offenburg hat bereits elf Punkte Rückstand.
Heute Nachmittag spielen um 14.30 Uhr die Linxer beim starken Aufsteiger FC Lörrach-Brombach, der derzeit auf dem fünften Platz rangiert. Da der Linxer Coach alle Mann an Bord hat und die bestmögliche Aufstellung aufs Feld schicken kann, sind die Linxer in der Favoritenrolle. Doch Vorsicht ist trotzdem geboten, denn die Gastgeber zählen mit zu den heimstärksten Mannschaften der Verbandsliga. Erst eine Niederlage kassierten sie auf eigenem Platz. Wenn Linx das Spiel nicht unterschätzt und konzentriert zu Werke geht, dann sollten die drei Punkte mit in die Ortenau genommen werden.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.