Vorschau: FV RW Elchesheim – FV Schutterwald

Schutterwald zum Jahresabschluss auswärts gefordert

Das Fussballjahr 2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und der FV Schutterwald (5., 24. Punkte) muss in der Fussball Landesliga nochmals auswärts ran. Gegner am Samstag (14.30 Uhr) ist der FV RW Elchesheim (9., 17 Punkte). Mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen kann der FVS dabei die Reise nach Elchesheim antreten, denn nach zwei Siegen in Folge gegen Oberharmersbach und Hausach konnte sich die Mannschaft von Frank Berger auf Tabellenplatz 5 verbessern. Auch wenn die Konkurrenz noch das ein oder andere Spiel in der Hinterhand hat, ist Schutterwalds Coach zufrieden mit dem aktuellen kleinen Lauf seiner Mannschaft, denn erstmals in dieser Saison konnten zwei Siege in Folge gefeiert werden. Was ihm jetzt noch als vorzeitiges „Weihnachtsgeschenk“ fehlt, ist ein Auswärtssieg, denn was im heimischen Waldstadion mit sechs Siegen und drei Remis und somit Platz eins in der Heimtabelle sehr gut geklappt hat, lässt auswärts noch sehr zu wünschen übrig. Nur drei Punkte stehen dort zu Buche, was am Ende auch eine bessere Gesamtplatzierung verhinderte. Doch auch beim FV RW Elchesheim herrscht mittlerweile wieder bessere Stimmung, nachdem man am vergangenen Wochenende nach fünf sieglosen Spielen endlich wieder dreifach punkten konnte. Ein 2:0 Sieg stand am Ende der Auswärtsreise nach Oberharmersbach zu Buche. Somit stehen sich am Samstag zwei Teams gegenüber, die den Trend fortführen und das Jahr möglichst positiv beenden wollen. Personell steht den Grün-Weißen mit Leidinger voraussichtlich wieder eine Alternative mehr zur Verfügung. Fehlen werden dagegen weiterhin Sauer, Schillinger, Spende und Erhardt. Nun muss nur noch das Wetter mitspielen, dann steht den Zuschauern sicherlich eine interessante Partie in Elchesheim bevor.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.