Vorschau: FV Schutterwald – SV Hausach

Schutterwald erwartet den SV Hausach im Waldstadion

Zum ersten offiziellen Rückrundenspiel steht für den FV Schutterwald in der Fußball Landesliga erneut ein Heimspiel auf dem Programm. Gegner am kommenden Sonntag (14.45 Uhr) ist der SV Hausach mit Ex-FVS-Spieler Meller Aziz, der dort mittlerweile die Rolle des Spielertrainers übernommen hat. Der FV Schutterwald konnte zuletzt einen 3:1 Erfolg über den Aufsteiger aus Oberharmersbach feiern. Nach einer sehr guten ersten Hälfte, in der lediglich die Chancenverwertung zu bemängeln war, machte man sich im Anschluss nach Unkonzentriertheiten das Leben selbst schwer und ließ den Gegner nochmals rankommen. Gegen den SV Hausach möchte man nun die gute Heimausbeute in der Vorrunde weiterhin ausbauen, in der man in bislang acht Partien im Waldstadion weiterhin ungeschlagen ist. Der SV Hausach reist tabellarisch gesehen als Tabellenletzter nach Schutterwald. Dies könnte sich allerdings auch schnell ändern, angesichts der aktuell engen Konstellation im Tabellenkeller. Mit Willstätt und Oberharmersbach liegen zwei Teams nur wegen des Torverhältnisses vor dem SVH und Elchesheim auf Platz 11 ist ebenfalls nur zwei Punkte entfernt. Allerdings muss sich Aziz‘ Team auch vom vergangenen Wochenende erholen, wo man beim 0:5 auf eigenem Platz gegen den VfB Bühl absolut chancenlos war. Schutterwalds Trainer Berger ist derweil nicht um seine personellen Möglichkeiten zu beneiden, denn zusätzlich zu den ohnehin Fehlenden Spende, Schillinger, Sauer und Erhardt, sind aktuell auch Giedemann, Schneckenburger und Leidinger zumindest angeschlagen und drohen fürs Wochenende auszufallen. Zum Ziel im letzten Heimspiel im Jahr 2017 hat man sich trotzdem einen Sieg gesetzt, um dann eine Woche später entspannt in die letzte Vorrundenpartie in Elchesheim gehen zu können.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.