Vorschau SpVgg Schiltach – SV Mühlenbach

Kreisliga A Süd | Samstag 22.09.2018, 17Uhr
SpVgg Schiltach I : SV Mühlenbach I

„Dem Leader die erste Niederlage einschenken“

Die dritte Samstagpartie in Folge steht an. Nach dem gewonnen Auswärtsspiel in seiner Heimatstadt zeigt sich der schiltacher Trainer Kai de Fazio zufrieden. „Die Einstellung und die Moral haben absolut gepasst und die Mannschaft hat sich dann auch mit dem Sieg belohnt.“ Daran möchte man anknüpfen. Mit dem SV Mühlenbach kommt der ungeschlagene Tabellenführer der Kreisliga A. Eine besondere Motivation für die Jungs um de Fazio, der auch aufgrund der sich entspannenden Personallage dem Gast ein Bein stellen möchte: „Wir brennen darauf, dem Leader die erste Niederlage einzuschenken“. Patrick Schöttle ist nach seiner Rotsperre zurück im Team, auch viele Urlauber, unter anderem Routinier Mathias Stehle, sind wieder im Kader. Gemeinsam möchte man nun auch vor heimischem Publikum die ersten Punkte einfahren und nicht wie zuletzt dem Gegner Geschenke mit auf den Heimweg geben.

Kreisliga B Süd | Samstag 22.09.2018, 15Uhr
SpVgg Schiltach II : SV Mühlenbach II

Vorderen Platz festigen

Die „Zweite“ Mannschaft der Flößerstädter möchte mit einem weiteren Sieg den Platz im vorderen Mittelfeld der Tabelle sichern. Bereits drei Mal diese Runde konnte man zuhause gewinnen und das obwohl die Mannschaft Woche für Woche neu zusammengestellt werden musste. Weiter so, damit man mit der Reserve des SV Mühlenbach in der Tabelle punktemäßig gleichziehen kann.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.