Vorschau: SV Diersburg – SpVgg Schiltach

SpVgg Schiltach unter Zugzwang

Die Mannschaft als Einheit ist am Sonntag bei den „Rot-Weißen“ Schiltacher gefragt!

Nach der enttäuschenden Niederlage zu Hause und dem Auftreten insbesondere im zweiten Durchgang gegen den FC Kirnbach muss man am Sonntag bei einem weiteren Konkurrenten um die Abstiegsplätze antreten. Der SV Diersburg rangiert zwar hinter der SVS, allerdings haben die „Rot-Weißen“ in den letzten Jahren wenig Zählbares dort einspielen können. Allen Spielern muss die Situation bewusst sein, dass die Heimelf mit einem Sieg bis auf einen Punkt an die Spielvereinigung Schiltach heran kommt. Dies muss unbedingt vermieden werden. Jeder einzelne Spieler muss sich deshalb bewusst machen, um was es hier letztendlich geht. Nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung „Einer für Alle und Alle für Einen“ und einer erheblichen Trotzreaktion kann man in Diersburg bestehen und Punkte gegen den Abstieg eingefahren werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.