Vorschau: VfR Hornberg – SpVgg Schiltach

SpVgg Schiltach reist zum starken VfR Hornberg

Auch in Hornberg muss das Schiltacher Team um Kapitän Florian Stehle um jeden Zentimeter fighten, wenn man etwas Zählbares erreichen will!

Die SpVgg Schiltach gastiert beim starken Aufsteiger VfR Hornberg, der sich gut in der Kreisliga A Süd eingefunden hat und einen sechsten Tabellenplatz einnimmt. Auch die SpVgg Schiltach ist gut in diese Verbandsrunde gestartet, konnte zuletzt gegen den SV Steinach in einem offenen Schlagabtausch das bessere Ende für sich haben. Die Jungs von Trainer Kai de Fazio hatten dabei nach der Niederlage in Kirnbach eine deutliche Reaktion gezeigt und wollten unbedingt diesen Sieg einfahren.

In Hornberg erwartet die „Rot-Weißen“ eine ähnlich schwere Aufgabe und für Trainer Kai de Fazio emotional natürlich schon was ganz Spezielles.

Mit dem gleich starken Willen und der Spielfreude zuletzt strebt die SpVgg Schiltach auch in Hornberg mindestens einen Punkt an. Dazu muss man aber mit Sicherheit wieder an die Leistungsgrenze gehen. Einsatz, Kampf und Spielfreude müssen hier zu hundert Prozent auf dem Platz gelebt werden, um dem heimstarken VfR Hornberg entgegen treten zu können.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.