Weiterer Neuzugang beim OFV und Youngster bleibt an Bord

Zur neuen Saison wechselt der 24-jährige Jonathan Steinmann vom französischen Verbandsligisten US Oberlauterbach zum OFV. Steinmann ist offensiv variabel einsetzbar und verfügt über einen feinen linken Fuß und ordentlich Geschwindigkeit. Den Großteil seiner Jugend verbrachte er bei Racing Straßburg und in Hagenau. „Jonathan hat uns im Probetraining sowohl fußballerisch als auch menschlich voll überzeugt. Er wird uns viel Freude bereiten“, ist sich Coach Kai Eble sicher. Herzlich Willkommen Jonathan im Kreise der OFV Familie.

Kontinuität setzt sich fort. Der USA-Rückkehrer Simon Leopold, der seit der U12 das rot-weiße Trikot trägt, bleibt weiterhin dabei. Nach seiner Rückkehr aus den Staaten überzeugte Simon stets bei seinen Kurzeinsätzen und entwickelt sich von Einheit für ein Einheit weiter. “Wir sind sehr stolz, dass Simon bei uns bleibt. Er ist ein ambitionierter und ehrgeiziger Youngster, dem die OFV-Zukunft gehören wird“, so ist sich die sportliche Leitung sicher.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.