FV Würmersheim – SC Durbachtal 1:4

Durbachtal untermauert die Tabellenführung

Der SC Durbachtal wurde in Würmersheim vor keine große Probleme gestellt. Nach verteiltem Spiel war es Nikllas Martin, der den Spitzenreiter in Führung brachte (21.). Danach hatten die „Rebdörfler“ Glück, als Mörschs Yannick Wilke zwei Chancen nicht nutzte. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Jens Reiss auf 2:0. Als Marco Petereit in der 50. Minute das 3:0 erzielte, war die Partie entschieden. Daran änderte auch das 1:3, dass Roberto Riili in der 68. Minute erzielte, nichts mehr. Den Schlusspunkt setzte Jan Philipwoski, der zuvor einen Elfer verchossen hatte, mit dem 4:1 (90.).

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.