SV Linx verstärkt sich für die Rückrunde

Eric Ehle (r.), sportlicher Leiter des SV Linx, freut sich auf Neuzugang Alharbi El Jadeyaoui. Foto: Verein

Mit Alharbi El Jadeyaoui verstärkt sich Oberligist SV LINX für die Rückrunde und präsentiert im Rahmen des gestrigen Trainingsauftaktes zur Rückrunde, den 33-jährigen Flügelspieler, der unter anderem für den Erstligisten RC Lens sowie den Zweitligisten SCO Angers, EA Guingamp und Stade Brest aktiv war. Zuletzt hat El Jadeyaoui in Grenoble seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Durch den Umzug in seine Heimat Strasbourg wurde er auf den SV Linx aufmerksam.

Weiterhin wird ein in der Ortenau bekannter Fußballer zum Oberligisten stoßen: der 21-jährige Mittelstürmer Luca Erhardt, zuletzt aktiv beim FV Schutterwald, spielte in seiner Jugend bereits für Greuther Fürth, den Karlsruher SC und bei Borussia Dortmund. Eric Ehle, sportlicher Leiter beim SV LINX: „Mit Alharbi El Jadeyaoui können wir uns auf einen Spieler mit riesiger Erfahrung freuen, der uns in der Rückrunde qualitativ verstärken wird. Mit Luca Erhardt stehen wir seit längerer Zeit in Kontakt und er möchte sich jetzt, nach seinem USA-Studium, beim SV LINX weiterentwickeln. Hier können wir uns auf ein  junges Talent aus unserer Region freuen, der im Angriff für Wirbel sorgen wird.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.